Facebook gibt App-Entwicklern eigenes Analyse-Tool an die Hand

,
Screenshot: https://developers.facebook.com/products/analytics

Screenshot: https://developers.facebook.com

Auf der aktuellen Entwicklerkonferenz f8 wurde neben den Zukunftsplänen von Facebook auch das neue Analyse-Tool Analytics for Apps präsentiert.  Damit sollen App-Entwickler unter anderem analysieren können, wie User eine bestimmte App nutzen.

Analytics for Apps – so heißt das neue Werkzeug, das Facebook Entwicklern jetzt an die Hand gibt. Damit können unter anderem das User-Verhalten und die User Experience getrackt und ausgewertet werden. So können zum Beispiel Bugs schneller entdeckt und die App-Usability optimiert werden.

Analytics for Apps ist kostenlos und basiert auf der Facebook SDK. Das Tool verarbeitet bis zu 300 Ereignisse, darunter auch unterschiedliche demografische Parameter, inklusive Parameter-Vergleich.

Vor allem für Marketer könnte Analytics for Apps eine echte Hilfe sein, um die Conversion Rate zu verbessern.

Quelle: http://techcrunch.com/2015/03/25/facebook-announces-analytics-for-apps/

  Anonym mit Professoren kommunizieren - mit GradeBack [Startup-Inspiration]

Anzeige









0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.