Sonnenbrillen aus dem 3D-Drucker – das Startup Kobrin druckt Accessoires

Sonnenbrillen aus dem 3D-Drucker - das Startup Kobrin druckt Accessoires

Screenshot: kobrin.co

Der 3D-Drucker dringt immer mehr in unseren Alltag ein. Das Unternehmen Kobrin nutzt die aktuelle Technologie um Sonnenbrillen zu drucken. In diesem News-Beitrag möchte ich kurz auf die Details eingehen. 

Auch die Mode-Branche kann vom aktuellen Trend der 3D-Drucker-Technologie profitieren – das haben sich zumindest die Gründer des Startups Kobrin gedacht und beschlossen Sonnenbrillen mit einem 3D-Drucker zu produzieren.

Auch wenn der anfängliche Hype um die 3D-Technologie sich etwas gelegt hatte, sickert der Trend in immer neue Branchen und Bereiche durch. Bei Kobrin-Sonnenbrillen soll es sich um vollwertige modische Accessoires handeln. Damit die Qualität der Brillen auch stimmt, haben die Startup-Gründer den 3D-Druck mit Handarbeit verknüpft.

Mit 3D-Druckern lässt sich die Menge der Abfallprodukte, die bei der Produktion entstehen, deutlich reduzieren. Damit ist dieser Ansatz umweltfreundlicher. Außerdem kann der User bzw. Kunde so einfach und direkt in den Herstellungsprozess mit einbezogen werden. Das macht es möglich personalisierte und unverwechselbare Produkte herzustellen und das ist vor allem bei Accessoires besonders wichtig.

Im Unterschied zu anderen 3D-Startups liegt der Schwerpunkt bei Kobrin ausschließlich auf der Entwicklung, der Konzeption und dem Design von 3D-Produkten. Statt auf Massenproduktion setzt das Unternehmen auf die Herstellung von individuellen Accessoires, die einzeln gedruckt, zusammengebaut, verpackt und abgeschickt werden.

Kobrin druck seine Sonnenbrillen mit einem 3D-Drucker und nutzt dafür den sogenannten ABS-Kunststoff. Bei den Brillengläsern handelt es sich um kratzfeste und polarisierende Gläsern. Zu jeder Sonnenbrille gehört außerdem ein Brillenetui, das ebenfalls mittels 3D-Technologie erstellt wurde.

Das junge italienische Startup will bald seine Produktpalette erweitern und außer Sonnenbrillen weitere personalisierte Accessoires entwerfen und drucken. Die Sonnenbrillen kann man jetzt im firmeneigenen Online-Shop für 75 US-Dollar kaufen.

  Bilder anbringen und entfernen ohne Rückstände - mit ArtCling

Hier der Link: http://kobrin.co/

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.