Personen digital identifizieren, in weniger als 5 minuten – mit IDnow

,

Personen digital identifizieren in weniger als 5 minuten - mit IDnow

Screenshot: idnow.de

Das Start-up IDnow macht es möglich, User von Online-Services anhand der Personalien zu identifizieren. Das Problem der zuverlässigen und sicheren Identifikation besteht schon länger, ist aber immer noch aktuell. Die Start-up-Entwickler von IDnow haben es gelöst und zwar auf ihre Art: Für die Personen-Identifizierung braucht man in diesem Fall die Personalien des Users, also zum Beispiel seinen Ausweis.

Um den Service nutzen zu können braucht man lediglich ein Smartphone, ein Tablet oder eine Webcam. IDnow unterstützt viele Plattformen wie zum Beispiel Mobile App, Web Browser und Skype. Mit diese Geräten und mit der entsprechenden Software können User identifiziert werden, indem ein Abgleich des vorher aufgenommenen Bildes mit dem Bild auf dem Ausweis stattfindet. Auch Hologramme und andere Identifikationsmerkmale können vom System ausgewertet werden. Und das in nur 3 Minuten. 

Das Start-up richtet sich in erster Linie an Banken und andere Finanzunternehmen. Einige von ihnen haben den IDnow – Service bereits getestet. Bei der Verifizierung wird hier viel Wert auf die Sicherheit gelegt, vor allem bei Online-Diensten. Es ist denkbar, dass diese Art der Identifizierung das Einloggen mittels User-Name und Passwort schon bald überflüssig macht.

Hier geht es zum IDnow Start-up

  8 Überschriften-Tipps für mehr Konversion im E-Commerce
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.