Kein Empfang? Kein Problem, mit dem Gadget goTenna überall erreichbar!

Kein Empfang? Kein Problem mit dem Gadget goTenna überall erreichbar

Screenshot: static.gotenna.com

Das Gadget goTenna macht uns weniger abhängig von unseren Smartphones. Damit kann man ein eigenes Funk-Netzwerk einrichten und Nachrichten zwischen den Teilnehmern austauschen.

Wenn man sich außerhalb der Reichweite eines Mobil-Funknetzes befindet, wird das Smartphone zu einem nutzlosen Gegenstand, wenn man sich mit anderen Menschen austauschen möchte. Die Entwickler des Gadgets goTenna haben beschlossen, dieses Problem zu lösen und haben ein Gerät entwickelt, mit dem man ein eigenes sicheres Netzwerk einrichten kann, um mit anderen Teilnehmern, die ebenfalls ein goTenna-Gadget haben, zu kommunizieren.

Das Gerät nutzt Radiowellen niedriger Frequenz und erlaubt es allen Teilnehmern, die sich an ein gemeinsames privates Netzwerk angeschlossen haben, miteinander zu reden. Wer zum Beispiel viel unterwegs ist und gerne wandert und sich versehentlich von seiner Gruppe getrennt hat, kann mit diesem Gadget wieder Kontakt zu seinen Freunden aufnehmen.

Die Reichweite der Sender bzw. Empfänger beträgt 50,5 Meilen (81,272km). Das Smartphone darf sich nicht weiter als 20 Fuß (6,09m) vom goTenna-Gadget befinden, um sich mit ihm zu verbinden.

Laut den goTenna-Entwicklern soll der Akku ca. 72 Stunden halten können, wenn das Gerät regelmäßig eingeschaltet wird und 30 Stunden, wenn man es ohne Unterbrechung nutzt. Die Kosten betragen 149,99 US-Dollar für jeweils zwei Gadgets, wenn man es vorbestellen möchte. Alle anderen müssen später 299 US-Dollar auf den Tisch legen, um zwei dieser Gadgets sein Eigen nennen zu können.

Hat dir mein Artikel weitergeholfen? Teile ihn mit deinen Freunden!

  Defender - Smartes Pfefferspray macht Fotos vom Täter
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.