Eigenes Business starten oder Yoga lernen – mit eduPOW

Eigenes Business starten oder Quantenphysik lernen - mit eduPOW
Eigenes Business starten oder Quantenphysik lernen - mit eduPOW

Screenshot: www.edupow.com

Mit seinen Online-Kursen unterstützt dich das Startup eduPOW bei jedem Fach und jeder Tätigkeit, die du gerade erlernen möchtest. Was hinter der Plattform steckt, erfahrt ihr in diesem News-Post.

Ob eigenes Unternehmen gründen oder Yoga, ob Zaubertricks oder Quantenphysik, auf der Plattform eduPOW findet man jede Menge interessanter Videos zu diversen Fächern und aus vielen Wissensgebieten. Und so hat alles vor einiger Zeit angefangen:

Im Alter von 27 Jahren bereiste Vince Tan, ein Unternehmer und Enthusiast aus Malaysia, die ganze Welt und hielt Vorträge vor Tausenden Menschen. Hauptsächlich ging es darum, wie man Im Internet Geld verdienen kann. Schnell musste er dabei feststellen, dass er so nur einen Teil der Menschen mit seinem Wissen erreichen konnte:

Die Anzahl der Hörer wurde vor allem durch die Größe des Hörsaals limitiert, in dem ich meine Trainings durchgeführt hatte. Und dieser Prozess war nicht skalierbar, da ich der einzige Lektor war. Allerdings weiß ich, dass es viele Menschen da draußen gibt, die Über Fachkenntnisse und Wissen verfügen, für die sich andere Menschen interessieren.“

Zuvor unterrichtete Tan am KBU International College Management und Informatik. Danach startete er einige Startups und entwickelte mehrere digitale Produkte.

Kurz darauf habe ich alles hin geschmissen und ich war bereit alles zu riskieren. Ich habe aufgehört zu reisen und Vorträge zu halten und alles in mein Projekt eduPOW investiert. 

2012 war es dann soweit, das Startup eduPOW, eine Plattform für Online-Kurse, auf der jeder User nahezu alles lernen konnte, erblickte das Licht der Welt. Vor Kurzem ging eduPOW mit der eigenen Website online: Aktuell findet man dort Video-Anleitungen zu fast allen Themen: malen, Kartentricks oder Yoga lernen, alles kein Problem. Auch zu den Themen Ängste besiegen“ oder „Eigenes Business starten“ gibt es entsprechende Kurse. Die meisten dieser Kurse werden zu einem vernünftigen Preis von 5 US-Dollar angeboten. Es gibt aber auch kostenlose Angebote auf eduPOW. Derzeit findet man auf der Plattform 100 Kurse von 500 Autoren.

  Türen mit dem Smartphone öffnen - das Schloss-System Lockitron

Für die Startup-Finanzierung behält sich eduPOW 30%, die restlichen 70% der Einnahmen gehen an den Autor des Video-Clips. Mehr Infos gibt es auf https://www.edupow.com/

Anzeige









0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.