Die smarte Futter-Station Bistro hat ein Auge auf deine Katze

Die smarte Futter-Station Bistro hat ein Auge auf deine Katze

Screenshot: 42ark.com

Die Ingenieure aus Taiwan haben eine etwas ungewöhnliche Futterstation für Katzen entwickelt. Die Vorrichtung Bistro kann als das erste intelligente Gadget für Katzen bezeichnet werden. 

Das Gadget Bistro ist in der Lage, Katzen zu identifizieren und bestimmte Tiere mit entsprechender Nahrung zu versorgen. Das könnte vor allem für diejenigen von Interesse sein, die mehrere Haustiere halten. Die smarte Futter-Station verfügt über eine integrierte Kamera und eine Waage.

Die Kombination aus diesen beiden Geräten macht es dem Bistro-Gadget möglich, das Haustier, das sich gerade vor ihm befindet genau zu erkennen. Anschließend bekommt die Katze eine vorher festgelegte Menge vom entsprechenden Futter.

Die Waage liefert wiederum Informationen darüber, wann das Haustier zum letzten Mal etwas gegessen hat. Basierend auf diesen Informationen weiß Bistro, ob die Katze wirklich hungrig ist. So wird kein Tier doppelt oder dreifach gefüttert. Außerdem kann die Futter-Station alles während der Fütterungszeit aufnehmen. Diese Videos kann man dann bequem auf einem Tablet anschauen. Vorher muss natürlich eine dazugehörige App installiert werden. Die Entwickler von Bistro sammeln gerade auf Indiegogo Geld für die Produktion ihres Futter-Gadgets.

Hier geht es zur intelligenten Futter-Station

  Kostenlos überall auf der Welt telefonieren mit der App nanu

Anzeige









0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.