Anonym mit Professoren kommunizieren – mit GradeBack [Startup-Inspiration]

,
Professoren bewerten, Kurse finden, App
Professoren bewerten, Kurse finden, App

Screenshot: cloudents.com

Die israelische Plattform für Bildung Cloudents startete vor Kurzem eine neue App, mit der Studenten sich anonym austauschen können. Den Service könnte man salopp als Tinder für Vorlesungen bezeichnen.

Das aktuelle Produkt von Cloudents, einer israelischen Plattform für Studenten, soll das anonyme kommunizieren zwischen Studenten und Lehrkräften erleichtern. Außerdem können Studenten mit Hilfe der App schnell herausfinden, welche Kurse und Seminare besser zu ihnen passen und sich so für interessante und zukunftsorientierte Lehrveranstaltungen entscheiden.

GradeBack gibt es es sowohl für Android– als auch für iOS-Geräte. Die App kann zahlreiche Informationen über die einzelnen Professoren und Vorlesungen in einer Tabelle abbilden und enthält auch die entsprechenden Bewertungen, die andere Studenten anhand einer Reihe von Kriterien abgeben können. Die Bewertungen der Professoren sind dabei anonymisiert.

Außerdem kann die App GradeBack, ähnlich wie die mobile Dating-App Tinder, die Facebook-Profil-Informationen der User analysieren und ihm anhand dieser Infos bestimmte Kurse vorschlagen, die zu seinen beruflichen Zielen und Interessen passen.

Hat dir mein Artikel weitergeholfen? Teile ihn mit deinen Freunden!

  LikeThatStyle - Shazam für Mode (Startup-Inspiration)
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.