Unternehmenssoftware: Praktische Helfer für Gründer [Sponsored Post]

Anzeige

Ein Start-Up auf die Beine zu stellen, erfordert neben einer guten, im Idealfall sogar einzigartigen Idee und einer gesunden Portion Mut auch eine Menge Zeit. Zum einen brauchst du die für dein Kerngeschäft. Du musst potentielle Kunden von dir und deinem Produkt oder deiner Dienstleistung überzeugen, und auch die selbstständige Arbeit ist eine Aufgabe, an die man sich erst gewöhnen muss.

Zum anderen musst du auch viel Zeit in Tätigkeiten investieren, die gar nichts mit deiner eigentlichen Branche zu tun haben. Und die Erfahrung zeigt: Oft sind es diese Bereiche, die Gründern die größten Probleme bereiten. Denn mit Buchhaltung, Auftragsbearbeitung oder eventuell auch Lohn- und Gehaltsabrechnungen für Mitarbeiter haben die wenigsten allzu große Erfahrungen.

Unternehmenssoftware: Praktische Helfer für Gründer [Sponsored Post] weiterlesen

Wie wichtig ist die Verpackung im Business? – 10 Kriterien

wie-wichtig-ist-die-verpackung-im-business-10-kriterienEine Verpackung ist im Prinzip die Art und Weise wie deine potentiellen Kunden das Produkt und die Dienstleistung, die du ihnen verkaufen möchtest, wahrnehmen.

Auf welche Verpackungen müssen Gründer achten, um mehr Erfolg mit ihrem Startup zu haben?

Wie wichtig ist die Verpackung im Business? – 10 Kriterien weiterlesen

Diese 3 Elemente gehören auf die Website deines Startups

Diese 3 Elemente gehören auf die Website deines StartupsOb mit Storytelling, Header-Videos oder interaktiven Elementen, jedes Startup sollte über eine eigene Website verfügen. In diesem Beitrag zeige ich euch, welche 3 Elemente unbedingt auf die Website eures Startups gehören.

Diese 3 Elemente gehören auf die Website deines Startups weiterlesen

Ziel: 1 Milliarde US-Dollar – 50 Startups, die es schaffen können (Teil 1)

Welche Startups sind bald 1 Milliarde Dollar wertEs gab noch vor Kurzem sehr, sehr wenige Startups, deren Wert man auf 1 Milliarde US-Dollar (oder mehr) geschätzt hat. Heute schaue ich mir an, womit sich 50 der aktuellen Startups beschäftigen, die es, laut offiziellen Prognosen, bald schaffen könnten.

Ziel: 1 Milliarde US-Dollar – 50 Startups, die es schaffen können (Teil 1) weiterlesen

Wozu braucht man überhaupt Twitter?

Gründe, warum ich bei Twitter bin.
Was bringt einem Twitter eigentlich?

Was bringt einem Twitter? Müssen Startups und allgemein Gründer einen Twitter-Account haben? Wenn ja, was und wie oft twittert man am besten? Wahrscheinlich gehen nicht nur uns diese Gedanken durch den Kopf. Schauen wir uns das Thema also genauer an.

Wozu braucht man überhaupt Twitter? weiterlesen

Weniger Geld ausgeben – ExpenseBot-App verrät wie

App, um seine Ausgaben zu konrollieren
Screenshot: expensebot.com

Mit dem persönlichen Buchhalter ExpenseBot kann man seine Ausgaben besser überwachen und langfristig Geld sparen. Wir haben uns die App für das intelligente Geld-Ausgeben kurz angeschaut.

Weniger Geld ausgeben – ExpenseBot-App verrät wie weiterlesen

Als Tourist kostenlos übernachten – mit Nightswapping

Online-Plattform für Gratis-Übernachtungen
Screenshot: app.nightswapping.com/en/

Wo kann man als Tourist kostenlos übernachten? Das Startup Nightswapping soll die Antwort liefern können. Was hinter der Plattform für weltweite Gratis-Übernachtungen steckt und mit welchem Geschäftsmodell das möglich sein soll, darum geht’s im heutigen Startup-News-Artikel.

Als Tourist kostenlos übernachten – mit Nightswapping weiterlesen

LG erfindet die einrollbare Tastatur neu

Rolly, einrollbare Tastatur von LG
Screenshot: LG Mobile Global

Noch vor einigen Jahren waren einrollbare Tastaturen sehr beliebt, bis man die offensichtlichen Nachteilen solcher “weichen” Tastaturen entdeckt hat und es immer ruhiger um die kompakten Gadgets wurde. LG will jetzt mit Rolly die einrollbare Tastatur wieder zum Leben erwecken.

LG erfindet die einrollbare Tastatur neu weiterlesen